Immobilien für den verkauf optimieren


FERIENHAUS VOR DEM FACELIFT

homestaging

Home Staging ist eine Mischung aus Verkaufstechnik und Innenarchitektur mit dem Ziel, ein Haus oder eine Eigentumswohnung in einem kürzeren Zeitraum und mit mehr Erlös als mit konventionellen Methoden zu verkaufen. Der Immobilie wird ein Flair gegeben, das möglichst breite Kreise potenzieller Käufer anspricht.

Als erste Maßnahme gilt es, den ersten Eindruck zu optimieren, jegliche Unordnung zu beseitigen, die Wohnung zu „entrümpeln“ und gründlich zu reinigen. Als dann werden dominierende Möbelstücke entfernt und eingelagert sowie direkte Maßnahmen ergriffen, die dem Auge des künftigen Käufers schmeicheln. Sie sollen ihn in die Lage versetzen, bereits mit Eintritt in den jeweiligen Raum im Geiste damit zu beginnen, ihn mit den eigenen Möbeln einzurichten. 

Fotografie

Hochwertige Architekturfotos sind für die Bewerbung einer Immobilie von großem Vorteil, der gefühlte Wert der Räume steigt überdimensional durch die gestalterische Aufwertung, die richtigen Blickwinkel und die passende Beleuchtung. Die Fotos werden nachträglich nachbearbeitet und verfeinert. Im Idealfall soll sich der Kunde in die Immobilie verlieben, die wohnliche Gestaltung hilft dabei überdimensional.