Caro Po´I-WISSEN

 

 AO PO´I bedeutet "feiner Stoff" in der Sprache Guarani. Paraguay ist eines der wenigen Länder der Welt, in denen 2 Sprachen als Amtssprachen gelten: Spanisch und  Guarani.  AO PO´I ist generell eine Sticktechnik, umfasst aber viele Spielarten, die ich hier gern vorstellen möchte.

EL BordaDO

EL BORDADO A MANO kommt aus dem Spanischen und bedeutet von Hand gesticktes.

Die Dörfer Yataity und Mbocayaty sind die Stickereidörfer Paraguays.

Etwa 4000 Frauen sind hier als Stickerinnen gemeldet.

Die Paragayerinnen lieben Farbe sehr, viele Stickereien sind sehr farbenfroh.

 


AO Po´i

Die Stickerinnen sticken auf einem grob gewebten Baumwollstoff, genannt AO PO´I.

Die Handarbeit selbst trägt ebenfalls den Namen

AO PO´I, was soviel wie feiner Stoff auf Guarani bedeutet.

Hinter dem Überbegriff Stickerei verbergen sich viele verschiedene Techniken, die auf dieser Seite beschrieben werden.

Ysypoité

YSYPOITÉ bedeutet Ranke.

Zunächst werden Bereiche mit Nadel und Faden in einem bestimmten System verfestigt und dann wird der Querfaden abgeschnitten und herausgezogen. Am Schluss werden zwei Fäden in Wellenform eingearbeitet. Eine zauberhafte Rankenwelle ist entstanden.


EL CROCHÉT

El CROCHET kommt aus dem Spanischen und bedeutet Gehäkeltes. Hier werden gern Spitzen als Umrahmung von Decken gehäkelt.

Gehäkelte Kleidung ist, vielleicht aufgrund der überwiegend warmen Temperaturen, unüblich.


PUNTO DE CRUZ

PUNTO DE CRUZ bedeutet Kreuzstich, der ja auch  Europa weit verbreitet ist. besonders traditionelle Tanzblusen werden mit Ornamenten im Kreuzstich verziert, wobei auch hier unterschiedliche Sticharten gern kombiniert werden.

Encaje Ju

ENCAJE JU  bedeutet mit der Nadel gefertigt auf Guarani.

Ein Holzstäbchen und eine Nadel zaubern gemeinsam ein Gewebe aus quadratischen Maschen, ähnlich einem Fischernetz.

Dieses Netz kann zusätzlich bestickt werden mit wunderschönen grafischen Motiven.

Der Name dieser Kombination lautet

BORDADO ENCAJE JU

 


La tejedora

LA TEJEDORA bedeutet die Weberin.

Der gewebte Stoff aus naturbelassener Baumwolle heißt AO PO´I authentica.

Eine edle Tischdecke in AO PO´I authentica mit edlen Stickereinen verziert, wird "mantel de los abuelos" = "Tischdecke der Großeltern"genannt.